News 2011

29.12.2011: Mad Max (Nahbay Ibn Tishyno x Aashique Monpelou) wird eingeschult

Wie die Zeit vergeht!

Gefühlt war er gestern noch ein Fohlen,…. aber es ist in Wirklichkeit schon Zeit für die Grundschule!

Mad Max Einschulung - Layout Webstyle CreativeMad Max geht am Freitag, den 30.12. zu Bianca in Beritt. Jetzt geht der Ernst des Lebens los und Anette sein Frauchen ist schon ganz aufgeregt.

Wir sind uns sicher er wird es mit Bravour meistern und freuen uns schon auf die ersten Bilder mit Anette im Sattel.

Alle Gute zur Einschulung, Roter!

Natürlich werden wir hier ab und zu berichten wie er sich macht! 








 


Trennlinie Most colorful

Skydancer26.12.2011: Heute erreichten uns Bilder von Skydancer, einem Cosmic Sky Sohn von Anne R.!

Er wird gerade angeritten und ist dabei brav und unkompliziert. Das freut uns natürlich sehr! Bei Anne kommen im nächsten Jahr wieder zwei Fohlen von Sky auf die Welt. Wir sind schon sehr gespannt!

Danke Anne für die Bilder!







Trennlinie Most colorful

Welcome SH Limited Edition and SH Sunday Rose

13.11.2011: Herzlich Willkommen in Hessen SH Limited Edition und SH Sunday Rose !

Heute waren wir in Luxemburg, unser neues Hengstfohlen und das Stutfohlen meiner Freundin abholen.

Diese zwei Pintabians werden unsere Zucht der bunten Araber um die Sparte Pintabians erweitern. Beide stammen von SH Nite Gambler ab und kommen aus dem Gestüt Sprucehollow.Wir danken Barbara Olsen für ihr Vertrauen!

SH Limited Edition ist homozygot für schwarz und das Tobiano Gen!

Wir freuen uns sehr, dass beide gut hier angekommen sind nach dieser langen Reise.

Unser Dank geht deshalb auch an Katja Leubecher von First Chukker die diesmal für uns den Transport organisiert hat. Alles ist super gelaufen und wir können sie weiter empfehlen.

Vielen Dank auch an meine Web-Maus Svenja Verheyen, die prompt auf ein Spontan-Shooting vorbei gekommen ist und die ersten Schnappschüsse von den Beiden gemacht hat. Die Fotos findet Ihr bereits in der Bildergalerie online.

Trennlinie Most colorful

03.11.2011: Messe Hund & Pferd in Dortmund

Wir haben wieder viele nette Leute kennen gelernt und es hat super Spaß gemacht. Da wir uns jedes Jahr was neues einfallen lassen, haben wir dieses Jahr eine Quadrille Klassisch/Western gezeigt.

Dabei hatten wir El Shamir, Cosmic Sky und Nahbay ibn Tishyno und als englische Gastreiterin war Jasmin Klose mit Kolani dabei. Jasmin hat Kolani selbst bis Grand Prix ausgebildet und es war ein tolles Bild als sie mit Olli Müller, der Nahbay geritten hat, die höheren Lektionen gezeigt haben.

In der Bildergalerie findet Ihr Bilder von Tabea Schale aus dem kleinen Ring, sobald wir die Bilder von Gabi Metz aus der großen Halle haben, werden wir sie hier auch zeigen.

Trennlinie Most colorful
Foto: Doris Melzer

02.11.2011: Heute erreichten uns Bilder von Duccati (Nahbay ibn Tishyno x Peshawa ox)

Sie hat dieses Jahr die ersten zwei Distanzritte absolviert und beide in LK1 beendet. Nächstes Jahr wird sie bestimmt auf noch mehr Ritten zu sehen sein!

Wir freuen uns sehr über die Bilder und werden natürlich hier auf der Homepage weiter berichten!

Ganz lieben Dank an dieser Stelle auch an Doris Melzer die uns die tollen Bilder zur Verfügung gestellt hat!




 

Foto: Doris Melzer

Trennlinie Most colorful

26.09.2011: News von Keoma (ehemals Kill Bill)

Heute erreichten uns Grüße aus Österreich wo Keoma (ehemals Kill Bill) bei Marianne auf der Buffalo Ranch eine neue Heimat gefunden hat! Wir haben uns sehr darüber gefreut!

 

Schöne Grüße von Keoma, er fühlt sich hier mit den neuen Kumpels wie daheim!
Gestern hatte ich ihn das erste Nal in der Reithalle mit anderen Reitern. Er hat alle freundlich begrüsst, ist aber trotzdem überall brav mit
hingegangen, über Brücke, Wippe, durch das Flattertor,steckt den Kopf in jede Tonne als ob er das schon ewig kennen würde. Er benimmt sich, als wär
er hier geboren und aufgewachsen. Decke am Rücken.....na ja, komisches Ding, aber kein Grund sich deswegen aufzuregen. Dieses Pferd ist die Ruhe in
Person, sowas sieht man sehr selten. Bin echt gespannt, wie er sich bei der Ausbildung dann gesamt präsentiert, ob ihn überhaupt etwas aus der Reseve
locken kann. Jedenfalls, ein großes Lob an dich als Züchterin, Keoma ist eine sehr gut gelungene Nachzucht.

Trennlinie Most colorful

16.09.2011: Nahbay ibn Tishyno hat seinen ersten gekörten Sohn & tolle Noten für Ashianti, Chanaira, Amara Anisha und Magic Star

Keoma ibn Nahbay (Kill Bill) stammt aus unserer Zucht und wird bald nach Österreich zu Marianne umziehen. Seine neue Heimat wird die Buffalo Ranch und er wird hier Marianne hoffentlich viele tolle Fohlen bringen. Wir werden sicher mit Marianne in Kontakt bleiben und hier immer wieder von ihm berichten.

Kill Bill

Seine Körnoten:

Typ: 8,5
Gebäude: 8,0
Korrektheit: 8,0
Schwung: 9,0
Gesamt Eindruck: 8,5

Gesamt Punkte: 42,0
Gesamt Note: 8,4


Auch die diesjährigen Fohlen wurden an diesem Tag vorgestellt und alle prämiert! Hier die Noten im Einzelnen:

Foto: Claudia Kaul

Ashtiani
(Ashanti x TE El Shamir)

Typ: 8,5
Gebäude: 8,5
Korrektheit: 8,0
Schwung: 8,5
Gesamt Eindruck: 8,5

Gesamt Punkte: 42,0
Gesamt Note: 8,4

Foto: S. Stuewer

Chaneira
(AF Chubasca x TE El Shamir)

Typ: 8,5
Gebäude: 8,5
Korrektheit: 8,0
Schwung: 8,5
Gesamt Eindruck: 8,5

Gesamt Punkte: 42,0
Gesamt Note: 8,4

Foto: S. Stuewer

Amara Anisha
(Aashiqe de Monpelou X Painted Dragon)

Typ: 8,5
Gebäude: 8,5
Korrektheit: 8,0
Schwung: 8,5
Gesamt Eindruck: 8,5

Gesamt Punkte: 42,0
Gesamt Note: 8,4

Wirklich sprachlos gemacht haben mich an diesem Tag die Noten von unserem kleinen Buckskin. Er wird Magic Star heißen und wir werden ihn als Hengstanwärter aufziehen. Seine wunderschöne Mutter wurde an diesem Tag mit einer Endnote von 8,1 zur Prämienstute ernannt. Sie ist wieder tragend von Mighty Magic Star und wir sind schon sehr gespannt auf das Fohlen.

Auch an dieser Stelle einen ganz lieben Dank an Nadiras Besitzerin Uschi die mir Nadira noch ein Jahr zur Verfügung stellt!

Magic Star 2011 - Foto: Webstyle Creative

Magic Star

Typ: 9,0
Gebäude: 9,0
Korrektheit: 8,0
Schwung: 9,0
Gesamt Eindruck: 9,0

Gesamt Punkte: 44,0
Gesamt Note: 8,8

 

Trennlinie Most colorful


26.08.2011: Neues von El Shamir-Fohlen, Fohlenprämie für Pearly´s Fohlen & Cosmic Skylight´s Vorbereitungen als Reitpferd

Heute erreichte uns ein aktuelles Bild von einem EL Shamir Fohlen, die Kleine entwickelt sich gut und wir haben uns über das Bild von Angelika sehr gefreut!

Und diese Mail erreichte uns auch heute! Glückwunsch an Simone zu diesem bezaubernden Stutfohlen!

Liebe Claudia,

heute war Herr Dr. Ramsauer bei uns bzw. unserem Fohlen.
Sie hat eine Bewertung von 8,3 erhalten, also auch die Fohlenprämie erhalten... und sie hat nicht mal ihren Trab richtig zeigen können..
Glückwunsch an El Shamir, der anscheinend ja nur Prämienfohlen zeugt. ;-))

Anbei noch ein paar Fotos von Pearly und ihrer stolzen Mama.

Liebe Grüße Simone

Und auch Skylight geht bald unter dem Sattel, wir freuen uns total drüber dass wir auch hier immer auf dem laufenden gehalten werden. Danke! Sabine für die Bilder und den Bericht!!!

 

Auszug aus der Mail:

.... nachdem Skylight´s Verletzungen nun ausgeheilt sind, können wir endlich mit dem Training weiter machen.

Sie macht alles ganz artig mit und Jule ist voller Euphorie bald auf ihrem Rücken zu sitzen.

Darüberlehnen und Sattel drauf alles kein Thema, wenn das so weiter geht, sind wir bald so weit.

 

Trennlinie Most colorful

14.08.2011: ZfDP Brenntermin auf dem Lindenhof für die diesjährigen Pharenheit und El Shamir Fohlen

Von den 13 Pharenheit-Fohlen wurden 12 prämiert. Besonders gefreut haben wir uns über Red Pepper und Ganesha mit 7,8 Punkten. Phantom Delay und Phantoms Tarik mit einer 8,0 Painted Sahiba wurde mit 8,3 prämiert und Goldika sowie Principessa kamen sogar auf eine 8,5.

Auch die zwei diesjährigen El Shamir Fohlen wurden prämiert: Bellisima mit einer 8,5 und Escura mit 8,2.

Magic Gold, das zweite Fohlen von unserem Mighty Magic Star und einer VA-Stute wurde mit 8 prämiert.

Wir sind sehr stolz auf die Prämierungen und beglückwünschen an dieser Stelle auch noch Susanne vom Lindenhof für die gut gewählten Anpaarungen.

Einige dieser Fohlen sind verkäuflich, setzten Sie sich doch einfach mit dem Gestüt Lindenhof in Verbindung.


Trennlinie Most colorful
Unsere beiden El Shamir Töchter sind verkauft

 

Wir freuen uns sehr, das Ashantis Fohlen nach dem Absetzen nach Österreich zu Marianne zieht. Sie wird zusammen mit Kill Bill den Grundstein für ihre Araberpinto-Zucht bilden. Wir werden mit Marianne in Kontakt bleiben und hier regelmäßig weiter berichten.

Und auch Chubascas Fohlen ist verkauft. Bei Chantal war es Liebe auf den ersten Blick. Die Kleine wird noch über den Winter bei uns bleiben und dann im nächsten Jahr in eine wirklich schöne Fohlenaufzucht bei uns in der Nähe ziehen.

Nashita, ebenfalls aus unserer Zucht, wohnt da bereits und ich denke Silja wird Chantal gerne beratend zur Seite stehen.

Glückwunsch an die neuen Besitzer!

Trennlinie Most colorful

 

13.08.2011: Und wieder ist eins von unseren Pferden unterm Sattel!

Silja hat Nashita als Jährling bei uns gekauft und wir konnten es nicht erwarten sie unterm Sattel zu sehen.

Wir freuen uns sehr das alles super klappt und freuen uns immer wieder über aktuelle Bilder der von uns gezogenen Pferde.

Danke Silja das du uns immer auf dem laufenden hältst!!!

Auszug aus der Mail:

Mittlerweile ist sie richtig gut im Training, sie wird 3 mal wöchentlich longiert und zweimal pro Woche reite ich sie (noch führt Nurit uns dabei oder longiert uns), was schon sehr gut klappt.

Wenn sie keine Lust mehr hat, dann läuft sie immer rückwärts, ansonsten hat sie noch nie was Schlimmes gemacht.

Da haben sich die Geduld und das lange Warten wohl gelohnt.

Wir sind (wie auch die Fotos zeigen) mächtig stolz auf "unsere" kleine Nashi :-)

Gaaaaaaaanz liebe Grüße von Silja und natürlich auch von Nashita (mit Pferdekuss)


Trennlinie Most colorful

Fotos Juli 2011 - Webstyle Creative05.07.2011: Ein Kessel Buntes!

Heute hat uns meine liebe Freundin und Webdesignerin Svenja Verheyen besucht und hat ganz tolle Bilder von unseren Pferden gemacht.


Ganz lieben Dank dafür, Svenja!!! Die Bilder sind ein absoluter Traum!!!!!

P.S.: Und wer noch eine vielseitige Webdesignerin und Fotografin sucht, die noch ganz spontan und fleissig bei der Strohernte hilft, ist bei ihr auch an der richtigen Adresse :-)



<------- *Klick...




 



01.07.2011: Zuchtschau Steinheim

Am Wochenende waren wir mal wieder in Steinheim. Es war wie immer eine schöne Veranstaltung. Panama belegte den 1. Platz in der Jungstutenklasse mit einer Wertnote von 8,7. Ashique wurde Zweite in der Klasse 8 Jährige Stuten und ihr Fohlen belegte ebenfalls den zweiten Platz mit einer Wertnote von 8,7 und wurde auf dem Brilliantring zweite Reservesiegerin.

Wir freuen uns sehr über das gute Ergebnis.

Foto: Melanie Stieneke Panama:
Typ 9,0
Gebäude 8,5
Gangkorrektheit 8,0
Schwung 9,0
Gesamteindruck 9,0
Summe 43,5
Endnote 8,7
Foto: Melanie Stieneke Amara:
Typ 9,0
Gebäude 8,5
Gangkorrektheit 8,0
Schwung 9,0
Gesamteindruck 9,0
Summe 43,5
Endnote 8,7
Foto: Melanie Stieneke Aashique:
Typ 8,5
Gebäude 8,5
Gangkorrektheit 7,5
Schwung 8,5
Gesamteindruck 8,5
Summe 41,5
Endnote 8,5
 

Trennlinie Most colorful

29.06.2011: Ein kleiner Italiener wird 2012 erwartet und das zweite Fohlen von Mighty Magic Star wurde geboren


Glückwunsch nach Italien!!!!! Erikas Stute ist tragend und so wird in 2012 in Italien das erste Pharenheit Fohlen erwartet. Wir freuen uns sehr das Pharenheit auch in Italien gefällt und drücken die Daumen für ein buntes und gesundes Fohlen.

Foto: Susanne HoffmannUnd auch das zweite Fohlen von Magic ist da. Wieder ein Buckskin, diesmal ohne Decke aber von der gleichen super Qualität. Keine drei Tage alt war er schon verkauft.

Wir freuen uns sehr, das er einen super Platz bekommt und reiterlich gefördert und vorgestellt werden soll.

Wenn es soweit ist werden wir natürlich an dieser Stelle von ihm berichten.





Foto: Susanne Hoffmann
 

Trennlinie Most colorful


22.06.2011:

Wenn Träume in Erfüllung gehen :-)


Mit diesem Fohlen ging ein lang gehegter Traum in Erfüllung.

Und er ist in Wahrheit noch schöner wie in meinem Traum. Es ist ein Hengstfohlen, das erste Araappaloosa Hengstfohlen in Europa mit Decke und in Buckskin.

Ganz lieben Dank an dieser Stelle an Uschi die mir seine wunderschöne Mutter zur Verfügung gestellt hat!

Foto: Claudia Kaul

Trennlinie Most colorful


Foto: Simone Markgraf20.06.2011:

Und noch ein wunderschönes Stutfohlen von El Shamir wurde geboren, ich finde es kann seinen Papa nicht verleugnen. Glückwunsch an die stolze Züchterin und Besitzerin Simone!














Trennlinie Most colorful

Foto: Susanne Hoffmann16.06.2011: Und das letzte Fohlen von Pharenheit auf dem Lindenhof. Traumhaft schön mit viel Typ und Gang und diesmal wieder ein Mädchen! Glückwunsch an den Lindenhof!

 

Foto: Susanne Hoffmann


 

Trennlinie Most colorful

Foto: Beatrix Schulte15.06.2011: Heute erreichten uns ein paar Bilder von einem El Shamir Fohlen. Tolle Bilder und ein super Fohlen! Danke Beatrix für die Bilder!

Foto: Beatrix Schulte

Trennlinie Most colorful

03.06.2011: TE Pharenheit Fohlen geboren und ein tolles Testergebnis

Herzlichen Glückwunsch an Regine. Ihre Stute hat ein bildhübsches Rappscheck Tobiano-Hengstfohlen von unserem Hengst TE Pharenheit bekommen. Und sie hat noch einen Grund zur Freude! Das Vollgeschwisterchen aus 2010 ist nicht wie zuerst gedacht einfarbig schwarz. Nein, der Test hat ergeben dass sie ein Overo ist. Das heisst, auch wenn sie einfarbig aussieht kann sie ganz bunte Fohlen bekommen!

Viel Spaß mit den zwei Hübschen, Regine!


Trennlinie Most colorful

02.06.2011: ENTE gut alles gut…..

Vor zwei Wochen war ich mit meinem netten Besuch aus Österreich auf dem Weg auf den Lindenhof, Pferdchen gucken, als auf der Autobahn eine Entenfamilie lag, die es leider nicht zu Fuß über die Strasse geschafft hatte. Ich hielt an, weil ich meinte, eins würde noch leben. Im Strassengraben fanden wir sie, verstört ohne Familie und mit gebrochenem Bein. Der Tierarzt konnte nicht sagen, ob es noch zu retten war, aber er wollte es probieren. Das Entchen bekam also einen Gips. Eine Woche später beim Verbandswechsel die gute Nachricht, es heilt. Dann hatte sie noch eine Woche einen Stützverband. Seit gestern ist er runter und sie durfte das erste Mal ins Wasser. Kurzum wurde unsere Badewanne zum Schwimmteich umfunktioniert und Entchen genoss ihr erstes Bad. Es hat so einen Spaß gemacht ihr beim Planschen zuzuschauen.

Wer so viel Glück hatte und so tapfer ist, hat einen Platz auf der Homepage verdient. Wenn sie groß ist, darf sie wieder in die Natur und wird sich hoffentlich nicht wieder in der Nähe einer Strasse niederlassen.

Danke an dieser Stelle auch an die Tierarztpraxis Kilp die das Entchen so gut versorgt hat!

Trennlinie Most colorful

 

 

01.06.2011: Und noch ein kleiner El Shamir. Wieder ein Stutfohlen und das erste in black overo!
Glückwunsch an Angelika!

Trennlinie Most colorful
Super Erfolg für die ersten TE Pharenheit-Fohlen auf dem Lindenhof

Am Wochenende war der erste Brenntermin auf dem Lindenhof. Hier wurden unter anderem die ersten 8 Pharenheit-Fohlen dem Zuchtleiter des ZfDP, Herrn Britze vorgestellt. 7 der Fohlen wurden mit 7,5 und höher bewertet und bekamen somit die Fohlenprämie. Eins der Fohlen war leider gerade sehr am Wachsen und rutschte mit einer Bewertung von 7,3 knapp an der Prämierung vorbei.

Nach seinem letzten sensationellen Fohlenjahrgang hatte ich es kaum zu hoffen gewagt, aber die Babies sind wirklich wieder toll geworden und ich habe mich sehr über so viele Prämierungen gefreut! Alle sind mit super Gängen und einem tollen arabischen Flair ausgestattet.

Gratulation an dieser Stelle auch an den Lindenhof der natürlich auch die passenden Stuten für ihn ausgesucht hat.

Am nächsten Brenntermin werden die restlichen Pharenheit-Fohlen vorgestellt und ich bin sehr gespannt wie sie bewertet werden.

Trennlinie Most colorful

Kill Bill27.05.2011:

Kill Bill zieht um.

Wir haben einen super Platz für Kill Bill gefunden und freuen uns sehr, dass er im Herbst nach Österreich umziehen wird. Marianne wird mit ihm Araberpintos züchten und wir sind sehr gespannt wie seine Fohlen aussehen werden.

Kill Bill








 

Ganz lieben Dank an dieser Stelle auch noch an Susanne vom Gestüt Lindenhof. Hier hatte ich ihn letztes Jahr mangels Spielpartner eingestellt und er wird hier wirklich unter den allerbesten Bedingungen groß.


Trennlinie Most colorful
23.05.2011:
Und noch ein El Shamir Fohlen. Eventuell Overo, da sie einen kleinen Fleck hat. Das muss dann der Test zeigen. Aber hübsch und typvoll wie alle El Shamir Fohlen.

Glückwunsch an die stolzen Züchter und Besitzer Sarah und Dieter!


Trennlinie Most colorful
22.05.2011:

Reha beendet - Mad Max ist wieder gesund:

Mad Max ist wieder gesund und Anette hat eine super Koppel in ihrer Nähe gefunden und ist mit ihm umgezogen. Wir hatten eine super lustige Zeit und vermissen beide sehr!

Aber beide sind ja nicht aus der Welt und ich denke wir werden uns öfter treffen und natürlich auch an dieser Stelle berichten wie er sich weiter entwickelt.

Trennlinie Most colorful
17.05.2011:
Und noch ein kleiner EL Shamir wurde geboren.. Diesmal ein einfarbiges super gelungenes Hengstchen. Da es nur leider mit der Farbe nicht geklappt hat, gehen wir in die nächste Runde und drücken die Daumen für nächstes Jahr.

Herzlichen Glückwunsch zu dem kleinen Hübschen an die stolze Züchterin und Besitzerin Beatrix!

Trennlinie Most colorful
 
11.05.2011:
Heute haben wir aktuelle Bilder von Kimara bekommen, worüber wir uns sehr gefreut haben. Sie ist im letzten Jahr geboren, ihr Vater ist Nahbay ibn Tishyno und die Mutter die VA Stute Kazeema.

Kazeema war zum Decken bei uns und hatte Uli und Sebastian ein buntes Stutfohlen beschert.

Wir freuen uns sehr, dass sie uns über die Entwicklung auf dem Laufenden halten und werden an dieser Stelle weiter berichten.

Trennlinie Most colorful



30.04.2011:Reiterralley in Petterweil

Und wieder haben wir was Neues ausprobiert,….

 

Diesmal haben wir an einer Reiterralley teilgenommen. Mit von der Partie war wieder Steffi, mit der ich auf dem Distanzritt "Frühlingsspur Ronneburg" schon so viel Spaß hatte und sie hatte noch zwei Freundinnen mitgebracht.

Zu viert und etwas verkleidet haben wir uns dann auf die 12 km lange Strecke gemacht. El hat sich in jeder Lebenslage wieder vorbildlich verhalten. Wir haben nach anfänglichem Zögern das erste Mal einen kleinen Bach durchquert, das hat er wirklich super gemacht. Das Planschbecken aus dem ich Sachen fischen sollte war ihm dann weniger geheuer. Aber man kann ja auch nicht alles können.

Wenn sein Frauchen dann das nächste Mal vor lauter Aufregung (warum eigentlich?) die Aufgaben nicht nur zur Hälfte löst und ein bisschen Büchsen werfen übt, klappt das schon mit den Ralleys.

Bei einem Teilnehmerfeld von 120 Startern haben wir uns gut im Mittelfeld platzieren können und Spaß hat es wirklich gemacht. Das wird nicht die letzte Reiterralley sein, wir üben schon heimlich.



27.04.2011:

Sabine Stuewer war zu Besuch und hat wieder wunderschöne Momente in Fotografien festgehalten. Mehr dazu in unserer Bildergalerie


Feuerwerk der Farben auf Most Colorful

Trennlinie Most colorful24.04.2011:

Unser ganz persönlicher Osterhase hat uns an Ostern ein bildhübsches dunkelbraun geschecktes Stutfohlen gebracht. Ihr Vater ist El Shamir und ihre Mutter Ashanti.

 
Foto: Claudia Kaul Foto: Claudia Kaul

Trennlinie Most colorful

15.04.2011:

Am 11.04.2011 wurde unser lang ersehntes Fohlen von Painted Dragon und Aashiqe Monpelou geboren. Ein super typvolles buntes Stutfohlen. Wir sind überglücklich. Sie wird Amara Aanisah heissen.
 
Foto: Claudia Kaul Foto: Claudia Kaul

Trennlinie Most colorful
 




09.04.2011:Frühlingsspur Ronneburg

Wir haben uns getraut und unseren ersten Distanzritt bestritten. Bei super Wetter habe ich mich zusammen mit Steffi und ihrem VA aufgemacht. Das Frauchen, also ich, war mal wieder nervöser als das Pony, sprich El Shamir. Ich war gespannt, wie El Shamir die ganzen neuen Eindrücke mit vielen anderen Pferden, Vet Check und das Tempo auf der Strecke verkraftet. Er selbst gehört ja eher zu der gemütlichen Kategorie Pferd und diese Situation war ja für uns beide neu.

Die ganzen Gedanken die man sich vorher macht haben sich mal wieder als völlig unnötig herausgestellt, denn er hat sich genauso verhalten wie auch daheim. Die TA-Kontrolle hat er super überstanden und dann ging es morgens um 9.40 h auf die Strecke. Für beide Pferde war es das erste Mal und so haben wir es gemütlich angehen lassen.

Mit super Pulswerten kamen wir durch die erste TA Kontrolle und nach der zweiten Flasche Wasser auf seinem Hals hatte auch El Shamir begriffen, dass diese Art der Abkühlung gut tut. Auch die Pulswerte in der großen Pause waren super und dann ging es mal 40 Minuten ausruhen.

Die nächste kleine Runde zog Steffi mit der etwas schnelleren Gruppe los und ich blieb bei zwei anderen Mädels, die mir, oder besser gesagt, El Shamir, auch so schnell genug waren. Eine der Stuten war hochrossig, aber das war mal wieder kein Problem. Hinter der Stute oder daneben oder vorbeireiten, alles hat problemlos geklappt. El Shamir war in jeder Situation ruhig und händelbar und es hat total viel Spaß gemacht.

Dann hatten wir zwei Stunden Pause und die Pferde durften sich in den Paddocks ausruhen. Völlig ohne jeden Stress machte er sich über sein Heu her. Die zwei rossigen Stuten im Nachbarpaddock waren auch absolut kein Problem.

Zwei Stunden später mussten wir wieder zum TA, alle Werte waren super und für mich das beste Zeichen, das ich vorab im Training alles richtig gemacht hatte.

Das Tempo war begrenzt auf diesem Ritt und so erfuhren wir abends bei der Siegerehrung, dass wir in der Gruppe LK1 die beste Zeit geritten hatten. Es gab zwar noch schnellere Zeiten die aber mit LK0 gewertet wurden, da hier das Tempo zu hoch war.

Alles in allem ein super Tag und ich bin wirklich stolz auf El Shamir wie er das alles gemeistert hat.

Danke an dieser Stelle an Annika und Tanja die meinen Stall versorgt haben. An Anette unseren Tross und an ihren Mann der daheim Haus und Kind gehütet hat.

 


Trennlinie Most colorful

26.03.2011:Diesmal freuen wir uns mit den stolzen Züchtern und Besitzern über ein super hübsches buntes Hengstfohlen von El Shamir. Glückwunsch an das Gestüt Sulzenmühle
 
Foto: Manja Mehner Foto: Manja Mehner

Trennlinie Most colorful

23.03.2011: Diesmal gabs für den Lindenhof ein absolut quietschbuntes Pharenheit-Hengstchen. Herzlichen Glückwunsch!
Foto: S. Hofmann Foto: S. Hofmann

Trennlinie Most colorful
16.03.2011: Und wieder gibt es neue kleine Pharenheits auf dem Lindenhof. Herzlichen Glückwunsch!
 
Foto: S. Hofmann
Foto: S. Hofmann
Foto: S. Hofmann

Trennlinie Most colorful

16.03.2011: Unser Gästebuch ist wieder da....

Nach einem kurzfristigen Server-Ausfall beim Anbieter sind wir froh, dass die Einträge nicht alle verloren sind und es anscheinend wieder stabil läuft. Wir freuen uns somit wieder auf zahlreiche Einträge Cool

Trennlinie Most colorful

13.03.2011: Und noch ein kleiner Pharenheit!

Typvoll und langbeinig wie alle Pharenheit-Fohlen und quietschbunt! Diesmal ist die stolze Züchterin und Besitzerin Andrea Lachmann vom Gestüt El Zaahir Arabians.
Viel Spaß mit dem kleinen Exot!
 
Foto: Naturbildnis.de Foto: Naturbildnis.de

Trennlinie Most colorful
08.03.2011: Und noch ein kleiner Pharenheit für den Lindenhof! Herzlichen Glückwunsch!
 
Foto: S. Hofmann Foto: S. Hofmann

Trennlinie Most colorful


02.03.2011: Zweites Pharenheit Fohlen auf dem Lindenhof geboren.

Diesmal ein bezauberndes typvolles Stutfohlen! Herzlichen Glückwunsch an die glücklichen Züchter und Besitzer.
 
Foto: S. Hofmann Foto: S. Hofmann

Trennlinie Most colorful

21.02.2011: Stutfohlen von Chubasca und TE El Shamir ist da

Heute Nacht wurde ein sehr schönes typvolles braunes Stutfohlen (98% AV) aus der Chubasca geboren. Ihr Vater ist unser Hengst El Shamir. Da wir schon ihre Vollschwester von letztem Jahr behalten ist die Kleine nach dem Absetzen in liebevolle Hände abzugeben.

Foto: Svenja Verheyen - Webstyle Creative Foto: Svenja Verheyen - Webstyle Creative


Trennlinie Most colorful

 
Anzeige AWW-Katalog - Webstyle Creative20.02.2011: Neuer Look für unsere Homepage

Frühjahrsputz Cool

Da die Seiten auf unserer Homepage immer umfangreicher wurden, hat sich unsere liebe Svenja dran gesetzt und unsere Homepage in neuem Glanz erstrahlen lassen.
Auch unsere Printmedien wie z. B. Deckanzeigen in verschiedenen Zeitschriften, Katalogen und Plakaten haben wir ihr zur Gestaltung überlassen und auch hier hat sie unseren Geschmack voll getroffen.

Der Schritt in die Selbstständigkeit mit ihrer Firma Webstyle Creative war auf jeden Fall ein richtiger Schritt und wir können Svenja ruhigen Gewissens weiterempfehlen.
 
Wir sind jedenfalls super begeistert und wünschen viel Spaß mit dem neuen Design!








Trennlinie Most colorful

20.02.2011: Neue Bilder von Nashita (Nahbay Ibn Tishyno x Al Hamraa) aus unserer Zucht, wir haben uns sehr darüber gefreut!
 



Trennlinie Most colorful
10.02.2011: Endlich geht es los, die Abfohlsaison.

Heute nacht erblickte auf dem Lindenhof das erste 2011er-Fohlen von TE Pharenheit das Licht der Welt. Ein Rappscheckhengstfohlen mit viel Typ und langen Beinen.
 
Foto: Susanne Hofmann Foto: Susanne Hofmann

Trennlinie Most colorful

26.01.2011: The Official Horse Breeds Standards Book - Unser Sky vertritt die Araapaloosa in den USA

Unser Congals Cosmic Sky wurde als Araapaloosa-Stellvertreter im großen amerikanischen Rassebuch "The official horse breeds standards book" ausgewählt.

Wir sind mächtig stolz auf den von uns gezogenen Sky, zumal die Rasse "Araapaloosa" ihre Ursprünge in den Staaten hat und ein in Deutschland gezogener Hengst den Vorzug erhielt.

Mehr darüber in der Presse

 

 

 

 

Trennlinie Most colorful

26.01.2011: Der Klapperstorch ist im Anflug

Die Abfohlsaison kommt mit großen Schritten näher und wir können es wie immer kaum noch vor Spannung abwarten. Chubasca ist dieses Jahr die Erste die Ende Februar ihr Fohlen von El Shamir erwartet. Ganz gespannt sind wir auch auf die Fohlen, die auf dem Lindenhof von Pharenheit fallen werden. Hier geht es bereits Mitte Februar los. Einige von den Fohlen werden auch verkäuflich sein.

Kontaktieren Sie uns frühzeitig.

Es wird auf alle Fälle wieder spannend und wir werden uns bemühen alle Fohlen mit Bildern vorzustellen.


Frischsperma

Unsere Hengste
 

  • TE El Shamir
  • TE Pharenheit
  • Nahbay Ibn Tishyno
  • Congals Cosmic Sky
  • SH Limited Edition
     

stehen auch per Frischsperma zur Verfügung.

Unser Service

  • Gaststuten-Boxen
  • Untersuchungsstand
  • Kamera-Überwachung
  • Birth-Alarm
  • Außenpaddocks mit Gummiböden
  • Reitplatz
  • Warmwasser-Pferdedusche
  • frostsichere Tränken
  • weitläufige Sommerkoppeln

Share it @ FB