Congals Cosmic Sky

 

Daten & Fakten

Kördaten

  • Araapaloosa, 50% ox
    red roan with spots
  • Stockmass 1,50 m
  • HB1 ZSAA
  • HLP Western ZSAA
  • SCID negativ
  • Einzeldeckgenehmigung für andere Verbände ohne Probleme möglich
  • Zusätzlich hat Sky Appaloosa-Papiere und ist beim ApHc in Amerika registriert. Fohlen von Stuten der Rasse VA, Quarter und Appaloosa können Appaloosa-Papiere bekommen
 
Typ: 9
Gebäude: 8,5
Gangkorrektheit: 8,0
Schwung: 8,5
Gesamteindruck: 8,5
Gesamt Punkte: 42,5
Endnote: 8,5
 
 
Decktaxe:
500 €
 
 
 
 
Congal´s Cosmic Sky
Congal Phaha Sapa
Bo Upper Deck
Conclusiv Ray
Dina HS Card
SFF Spott´n Lee
Ev´s Red Baron
Glory´s Rewange
Salwa IV
Haleb OX
Mahomed
Hexe
Saskia OX
Wisznu Ibn Sawih
Sabiyah

 

Europaweit einziger gekörter und leistungsgeprüfter Araappaloosahengst mit deutschen und amerikanischen Papieren. Sky vereint von beiden Rassen das Beste. Ein bildhübscher Kopf in Verbindung mit einer sehr guten, muskulösen Hinterhand bei sehr korrektem Körperbau.

Seine zweite Tochter „Cosmic Skylight“ wurde als Fohlen prämiert und schon mehrfach auf Zuchtschauen vorgestellt, sie verließ den Platz immer als Championesse und Reservechampionesse.

Sky stellte am 11. und 12.08.2007 seine Leistungsfähigkeit unter Beweis. Anlässlich der Bundesleistungsschau des ZSAA in Kreuth machte Sky eine hervorragende Western HLP.

Diese Western HLP wurde vom ZSAA neu konzipiert und in dieser Form das erste Mal durchgeführt.

Die Prüfung bestand aus mehreren Teilen und fing am Samstag mit einer Einzel Pleasure Vorstellung an. Danach musste Sky an der Open Pleasure teilnehmen, die er souverän gewann. Später startete er, ebenfalls als HLP Prüfungselement im Jungpferde Trail. Hier konnte er eine gute Platzierung erreichen. Im Anschluss daran musste er noch eine Reiningprüfung bewältigen. Der letzte Prüfungsteil am Samstag bestand aus einem Fremdreitertest, den er ebenfalls bestens meisterte. Sonntag morgen um 8 Uhr stand dann der Konditionstest an. Die jungen Hengste müssen hier eine Strecke von 39 km in Tempo 5 bewältigen. Das heißt 1 km in 5 Minuten laufen, diese Zeit, darf nicht überschritten werden. Nun ging also das Zittern und Daumendrücken von vorne los. Aber auch diese Sorge erwies sich als unbegründet.

Sky lief die 39 km weit unter der Zeit, die er hätte haben müssen und lieferte sich mit einem ebenfalls teilnehmenden Hengst auf dem letzten Hügel noch ein Wettrennen.

Der Zuchtleiter Herr Pracht meinte hierzu: Das ist ja ein ganz harter Hund!


Und vielleicht sollte man noch erwähnen, er lief die 39 km OHNE! Eisen.

Zwischen den ganzen Prüfungsteilen wurde er immer wieder tierärztlich untersucht und bekam vom Tierarzt für seine Kondition die Note 8,5! Bei der Prüfung wurde auch der Charakter bewertet, hierfür bekam Sky eine 8. Auch vom Fremdreiter bekam Sky eine 8 um hier nur einen kleinen Auszug aus den Noten zu nennen.

Von insgesamt 9 Hengsten, die an diesem Wochenende ihre Leistungsrüfung ablegten und bestanden, hatte Sky die zweitbeste Gesamtnote.


Nachzucht Sky

Erhalten Sie hier einen Überblick über die Nachzucht von Congals Cosmic Sky
 
 

Frischsperma

Unsere Hengste
 

  • TE El Shamir
  • TE Pharenheit
  • Nahbay Ibn Tishyno
  • Congals Cosmic Sky
  • SH Limited Edition
     

stehen auch per Frischsperma zur Verfügung.

Unser Service

  • Gaststuten-Boxen
  • Untersuchungsstand
  • Kamera-Überwachung
  • Birth-Alarm
  • Außenpaddocks mit Gummiböden
  • Reitplatz
  • Warmwasser-Pferdedusche
  • frostsichere Tränken
  • weitläufige Sommerkoppeln

Share it @ FB